Relaisteam DO0MG lädt zum Vortrag mit Messmöglichkeiten ein

Das Relaisteam des Mönchengladbacher Relais DO0MG lädt interessierte Funkamateure zu einem Vortrag mit anschließender Möglichkeit zur Messung von mitgebrachten Funkgeräten ein. 

Der Vortrag findet am Freitag, 15.06.2012 ab 19 Uhr im Vortragsraum des THW OV-Mönchengladbach, Lilienthalstraße 31, 41069 Mönchengladbach statt.

Auf der Webseite des OV Mönchengladbach gibt es weitere Infos: http://www.darc.de/r10

Dort könnt Ihr Euch auch für die Veranstaltung anmelden, damit das Relaisteam planen kann.“Wir stellen die Technik von DO0MG vor und gehen dann auf einige von den Nutzern immer wieder nachgefragte Themen ein: Was passiert bei zuviel Hub, warum störe ich andere und wieso funktioniert das Relais vermeintlich schlecht? Wie kann kann man das Relais öffnen, warum funktioniert es bei mir nicht oder warum höre ich mich verschrabbelt an?

Wir wollen den Nutzern Informationen aus erster Hand bieten. Ein besonderer Service ist dann noch die Gelegenheit zur Messung des eigenen, mitgebrachten Funkgerätes mit professioneller Messtechnik“, erläuterte Relaisverantwortlicher Dennis, DO7BD.

Darüber hinaus wird auch ein Spendensammelbüchse für DO0MG aufgestellt, denn ein erstklassiges Relais zu betreiben, kostet auch viel Geld. Hier hofft das Team auf Spenden der Nutzer.

Danke an DL2UL für den Artikel.

 
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder des Repeaters

Veröffentlicht unter Bilder | Hinterlasse einen Kommentar

Hier einigen Namen der Helfer und Sponsoren.

Alle Namen und Links sind in loser Reihenfolge aufgeführt.

  • Thomas DO1KTM
  • Paul DC1EI
  • Uli DL1ER

 Firma News Connections

Veröffentlicht unter Sponsoren und Helfer | Hinterlasse einen Kommentar

Wartung von DO0MG

Hallo OM´s

wir werden wegen einigen Änderungen am Relais dieses für ein paar Tage außer Betrieb setzen müssen. Die Änderungen und er Aktuelle Status kann auf der DO0MG Homepage und auf Facebook nachgelesen werden. Wir werden uns bemühen das Relais schnellstmöglich wieder in Betrieb zu nehmen. Danke und viele schöne QSO´s über DO0MG

Veröffentlicht unter Repeater DB0MG | Hinterlasse einen Kommentar

Die Technik hinter DO0MG

Sendeempfangsgerät : Radiodata MT 510-15A mit zusätzlichem rauschoptimierten Empfangsteil

SQ-Öffnung bei -127,2 dBm ( 10 dB S/N )

Vorstufe mit PHEMT ATF 53189 , Rauschzahl @ 18°C 0,85dB +/- 0,05 dB , IP 3 +40 dBm

Sendeleistung 4 Watt
Frequenzhub 2,5 KHz
Antenne : Diamond Rundstrahler X300N
Antennenhöhe 108 m ü NN
Zuleitung ca. 10 m ECOFLEX 15
Antennenweiche : 6-Kreis IK Telecom mit Temperaturkompensation
Einfügedämpfung TX 1,2 dB
Einfügedämpfung RX 1,1 dB
Sperrdämpfung RX / TX <100 dB
Steuerung : WX Control
Stromversorgung : 230 V mit USV für Notbetrieb
Antennenmeßfeld für Leistung und Antennenanpassung
Astaro Firewall als Gateway
Steuercomputer für Remote Administration

Veröffentlicht unter Technik | Hinterlasse einen Kommentar

Resume des Jahres 2011

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Ich möchte mich hiermit bei allen Usern und dem Team für das schöne und erfolgreiche Jahr 2011 bedanken. Danke Uli (DL1ER), der uns immer zur Seite steht. Hiermit möchte ich mich auch bei den Beamten der BNetzA für die Hilfe bedanken, ohne die dieses Projekt nicht hätte realisiert werden können. Ich hoffe das wir die nächsten Monate noch einige Projekte um DO0MG fertigstellen können. Wir sind immer offen für konstruktive Vorschläge um DO0MG zu verbessern, nur müssen diese auch umsetzbar sein. Wir haben das Optimum aus dem Standort herausgeholt. Leider gibt es in unserer Region nicht viele gute Standorte mit günstigem Strom und kostenloser Internetanbindung. Wer uns einen besseren Standort im Raum Mönchengladbach kostenlos zu Verfügung stellen möchte, gerne! Auch Spenden sind immer gerne gesehen wenn daraus keine weiteren Verbindlichkeiten entstehen als ein Dankeschön. Das Relais ist komplett privat vom Team finanziert. Wir möchten uns damit die Unabhängikeit für weitere Projekte und Verbesserungen bewahren. Alles Gute und viel Gesundheit für das Jahr 2012 wünschen euch Paul (DC1EI) Thomas (DO1KTM) und Dennis (DO7BD).

Veröffentlicht unter Repeater DB0MG | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Jahr DO0MG

Vor einem Jahr ging das 2m-Relais DO0MG auf Sendung.
Bei den Mönchengladbacher Funkamateuren kam vor einiger Zeit der Wunsch auf, ein Relais für die Abdeckung des Stadtgebietes zu errichten.

Ein Team, bestehend aus Dennis (DO7BD), Thomas (DO1KTM) und Paul (DC1EI) machte sich daran, eine Frequenz bei der BNetzA und Hardware für den Relaisfunkbetrieb zu beschaffen.

Nach relativ kurzer Zeit und diversen Tests nahm das Relais am
16.09.2010 den Betrieb auf.

Die exponierte Lage und die optimale Abstimmung machten DO0MG in der Region zu einem gern benutzen Repeater. Die Nutzbarkeit geht weit über ein Stadtrelais hinaus, was QSOs mit Funkpartnern aus dem Sauerland, dem Westerwald, Belgien und den Niederlande zeigen.

Auch wenn die Nutzung von DO0MG heute rückläufig ist (ein Trend, welcher derzeit die meisten 2m/70cm-Repeater betrifft), kann man von einer großen Bereicherung sprechen.

Vielen Dank an Michael DO9MWL für den Text.

Veröffentlicht unter Repeater DB0MG | Hinterlasse einen Kommentar

Relaisfunk mit Tonsquelch über DO0MG

Uwe DL2UL hat einen sehr schönen Artikel über die neue Funktion unseres Repeaters verfasst.
http://www.dl2ul.de/amateurfunk/relaisfunk-mit-tonsquelch-uber-do0mg/

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Start von DO0MG

Hallo liebe YLs , XYLs und OMs

Jetzt ist es endlich soweit, nach langen Verhandlungen mit der
Bundesnetzagentur haben wir nun die Genehmigung für unser 2m-FM Relais erhalten.

Was läuft gut?

DO0MG läuft stabil und störungsfrei in den von der BNA geforderten Parametern. Nachdem die Relaisgruppe viel Zeit und viel Geld in dieses Relais investiert hat, wurden ausschließlich hochwertige Komponenten verbaut, die mit Sachverstand und Idealismus, häufig ohne auf den Preis zu schauen, ausgesucht wurden. Diese wurden sorgfältig installiert, um das Beste aus dem Relais herauszuholen. Dies ist in bisher hervorragender Weise
gelungen. Bitte denkt daran: DO0MG ist ein Stadtrelais für Mönchengladbach.

Das Relais funktioniert ausgezeichnet und dies bestätigen zahlreiche Rapporte auch die mit hochwertigen Messinstrumenten ermittelten Messergebnisse. Der Subaudioton wurde bewusst noch nicht aktiviert, um den Nutzern eine Anpassung und Vorbereitung zu ermöglichen.

Berichte über Probleme

Auf dem Relais laufen nun seit einiger Zeit QSO’s, in denen über
vermeintliche Probleme diskutiert wird und Vorschläge über bessere Komponenten gemacht werden. Es geht im Wesentlichen um eine vermeintliche „Unempfindlichkeit“ des Relais sowie Unterbrechungen bei der Übermittlung von Aussendungen.

Diese „Problemberichte“ haben im Wesentlichen zwei Ursachen:

Die Zuteilung ist mit einigen Auflagen verbunden die wir einhalten müssen. Im 2m wie im 70cm – Band gilt seit geraumer Zeit das 12,5 KHz-Raster.

Die Aussendung der Nutzer entsprechen nicht den erforderlichen Parametern (FM-Schmal) und haben zuviel Hub.

Um ein reibungsloses Nebeneinander zu gewährleisten, darf der Spitzenhub 2,5 KHz nicht überschreiten. Wir sollten also die Hubbegrenzung in unseren Funkgeräten auf diesen Wert einstellen. Eine Reduzierung der Mic-Gain hilft da nicht weiter, es sinkt nur der mittlere Modulationsgrad, der Spitzenhub bleib nahezu unverändert. Eine Überschreitung des Spitzenhubes führt zu Störungen im Nachbarkanal sowie zu Abschaltungen auf dem Relais. Wir betreiben das Relais zur Zeit mit der maximal genehmigten Sendeleistung von 10 Watt ERP. Dieses führt bei Handfunkgeräten dazu, daß das Relais besser gehört wird als man selber ankommt, da Handfunkgeräte meistens keine 10 Watt Strahlungsleistung erzeugen.

Was können die Nutzer zur Weiterentwicklung beitragen?

Jeder OM kann aktiv zur Verbesserung beitragen, in dem Beobachtungen oder vermeintliche Störungen per Mail an do7bd@darc.de gemeldet werden. Diese Beschreibungen sollten möglichst genau sein und folgende Inhalte haben:

Was wurde beobachtet?
Wann? (Datum, Uhrzeit)
Wo? Locator

Welche Empfangsbedinungen? (Mobil, Portabel, usw)

Ziellose Diskussionen in QSO’s über vermeintliche Störungen oder Schwächen des Relais helfen uns nicht und führen nur zu Gerüchten, Vermutungen und der Vermehrung von Halbwissen. Funkamateure, die nicht über das Relais arbeiten möchten, sollten einfach auf ein anderes Relais ausweichen.

Wer Fragen oder Vorschläge hat, schreibt mir gerne eine Mail an
do7bd@darc.de

Wir wünschen Euch viele ungestörte Verbindungen über das neue Relais

Vy 73 , das Relaisteam

Veröffentlicht unter Repeater DB0MG | Hinterlasse einen Kommentar